WIR…
Das Ehepaar Khaled und Abir lebt seit 2018 in Frankfurt/M. In Ägypten haben beide als Reiseführer:innen gearbeitet und deutschsprachige Gruppen durch die Tempel und Gräber von Luxor, die Museen und Moscheen von Kairo, die Pyramiden in Giza und die ältesten Kloster der Welt in der Ostwüste begleitet.

Nun freut es die beiden, Gruppen von Frankfurter:innen und Frankfurt-Liebhaber:innen einen Teil ihrer neuen Heimatstadt durch ihre Augen zu zeigen und mit ihren persönlichen Erfahrungen zu präsentieren.

…ZEIGEN DIR MAIN FRANKFURT:

In welcher Sprache wird die Freitagspredigt in der Moschee gehalten?
Wir dachten, Kamerun ist ein Land in Afrika!
Was ist „Halal-Essen“?
Wieso erinnern die Straßen des Bahnhofsviertels an die Gassen von Kairo?
Was machen die Nilgänse am Ufer des Mains nach 4.500 Jahren?

Diese und weitere Fragen beantworten Khaled und Abir auf ihrer Tour vom Europaviertel durch das Gallus, das Bahnhofsviertel bis ans Mainufer.

Weitere Informationen:

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Die Tour findet größtenteils an der frischen Luft und bei jedem Wetter statt. Denken Sie an wetterfeste Kleidung, ggf. einen Regenschirm und bequeme Schuhe.
  • Treff- und Endpunkt: Wir treffen uns 15 Minuten vor Beginn des Citywalks. Die Tour endet nicht dort, wo sie beginnt. Den genauen Treff- sowie Endpunkt erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.
  • Rollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: Ja
  • Sprache: Deutsch
  • Mindestalter: Es gibt keine Altersbegrenzung für diesen Citywalk.

Der Citywalk findet nur statt, wenn mindestens fünf Personen teilnehmen. Sollte er nicht stattfinden, geben wir Ihnen spätestens 24 Stunden vor Beginn Bescheid. Sie können dann einen Alternativtermin auswählen oder erhalten Ihr Geld zurück.

Termin: Di 14.06.22 / 18:00 bis 20:00 / Dauer: ca. 2 Stunden

Buchen

Termin: Di 21.06.22 / 18:00 bis 20:00 / Dauer: ca. 2 Stunden

Buchen

Termin: Di 28.06.22 / 18:00 bis 20:00 / Dauer: ca. 2 Stunden

Buchen
Bitte kontaktieren Sie uns für eine Gruppenführung